Download Armut, soziale Ausgrenzung und Klassenstruktur by Olaf Groh-Samberg PDF

By Olaf Groh-Samberg

In der Arbeit wird ein innovatives Konzept zur empirischen Messung von Armut entwickelt, das sowohl zeitliche Aspekte wie den Zusammenhang von Einkommen und anderen materiellen Lebenslagen berücksichtigt. Umfangreiche Analysen zur Trendentwicklung von Armut und von Prekarität sowie zum Zusammenhang von Armut mit weitergehenden Aspekten der sozialen Ungleichheit zeigen das hohe Ausmaß der "strukturellen Verfestigung" der Armut in Deutschland.

Show description

Read Online or Download Armut, soziale Ausgrenzung und Klassenstruktur PDF

Best sociology books

Straight Sex: Rethinking the Politics of Pleasure

Is heterosexual intercourse inherently harmful to girls? this is often the imperative query of heterosexual intercourse, Lynne Segal's account of twenty 5 years of feminist pondering on sexuality. masking the idea of sixties-era sexual liberationists, along the resultant passionate debates over intercourse and love inside of feminist and lesbian groups, Segal covers sure shifts towards better sexual conservatism within the eighties.

Teacher-Parent Collaboration: Early Childhood to Adolescent

This publication describes the talents academics will want for efficient collaboration with their scholars' mom and dad. It employs a solution-focused method which honors the range of households, respects the services of either mom and dad and lecturers, and promotes actual verbal exchange among them. Teacher-Parent Collaboration seems to be at particular demanding situations that come up in colleges and early early life settings.

The Silent Revolution: Changing Values and Political Styles Among Western Publics

This e-book contends that underneath the frenzied activism of the sixties and the seeming quiescence of the seventies, a "silent revolution" has been taking place that's progressively yet essentially altering political existence through the Western international. Ronald Inglehart specializes in elements of this revolution: a shift from an overpowering emphasis on fabric values and actual defense towards better quandary with the standard of lifestyles; and a rise within the political abilities of Western publics that allows them to play a better position in making very important political judgements.

Interkulturelle Kommunikation: Interaktion, Fremdwahrnehmung, Kulturtransfer

Im Zuge der kulturellen und wirtschaftlichen Globalisierung kommt der Aneignung sowie der Erforschung und Vermittlung interkultureller Kompetenzen eine große Bedeutung zu. Auch auf dem Arbeitsmarkt wird diese Schlüsselqualifikation in zunehmendem Maße vorausgesetzt und nachgefragt. Diese Einführung informiert über Konzeptionen, Problembereiche, Methoden, Theorieansätze sowie zentrale Begriffe der Interkulturellen Kommunikation und bietet zahlreiche anschauliche Beispiele.

Extra resources for Armut, soziale Ausgrenzung und Klassenstruktur

Example text

1981) angelegt war. Elemente der Armutsberichterstattung Armutsberichte folgen in der Regel einem allgemeinen Schema, das folgende Kernelemente enthält (vgl. Hauser 1997a): 1. die theoretische Definition von Armut, 2. die empirische Operationalisierung und Messung von Armut, 3. Trend- und/oder Regionalvergleiche der Armutsentwicklung, 4. Analysen der Risikogruppen der Armut, 5. (gesellschafts)theoretische Interpretationen der Armut und schließlich 6. sozialpolitische Analysen und/oder Schlussfolgerungen zur Bekämpfung von Armut.

Geißler 1976).

Zwar kam es in den Vereinigten Staaten nicht, wie etwa in Schweden, Großbritannien oder Frankreich, zu einer Institutionalisierung regelmäßiger Sozialberichte. Das Beispiel macht jedoch deutlich, dass die Sozialberichterstattung sowohl in Analogie wie in kritischer Absetzung zur Wirtschaftsberichterstattung steht und dabei die Informationsinteressen der mit dem Ausbau des Wohlfahrtsstaates betrauten Regierungsressorts reflektiert. “ (Zit. 1 Entstehung und Merkmale der Armutsberichterstattung 33 Funktionen der Sozialberichterstattung mit den beiden Aufgaben der Dauerbeobachtung des sozialen Wandels und der Wohlfahrtsmessung umschreiben, wobei die Dauerbeobachtung aufgrund ihres vergleichsweise diffuseren Charakters eine nachrangige Rolle spielt.

Download PDF sample

Rated 4.82 of 5 – based on 4 votes